Die Ausbildung im Beruf Bankkaufmann/-frau ist auf das berufliche Handlungsfeld in Instituten der genossenschaftlichen Bankengruppe ausgerichtet. Die überwiegende Zahl unserer Schülerinnen und Schüler stammt daher aus genossenschaftlichen Mitgliedsinstituten des RWGV.

Der Berufsschulunterricht am GenoKolleg erfolgt in Blockform. Vorrangiges Ziel des Unterrichts am GenoKolleg ist, dass die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer Ausbildung umfassende Kompetenzen erwerben.  

Dabei sollen sie sowohl in fachlich-methodischer als auch in sozial-kommunikativer Sicht in der Lage sein, sich den Herausforderungen in ihrer Berufswelt und ihrem gesellschaftlichen Umfeld zu stellen. Sie treffen dabei geeignete Entscheidungen und begründen diese zielführend.

Der schulische Teil der Ausbildung im Bildungsgang Banken ist stark verzahnt mit praktischen Inhalten, so dass eine Interdependenz zwischen Theorie und Praxis gewährleistet ist. Zusatzangebote und der Einbezug genossenschaftlicher Verbundpartner in ausgewählten Lernsituationen stellen ein weiteres Charakteristikum unserer genossenschaftlichen Ausbildung dar.

Ansprechpartner:

Weitere Beratungen und Informationen erhalten Sie vom

Leiter Bildungsgang Banken Andreas Thiele
andreas.thiele@genokolleg.de
Telefon 0251-7186-9750

Schulstartwissen

Flyer von A-Z Basisinformationen zum Schulstart

Wegbeschreibung zum GenoKolleg

Busfahrplan der Stadtwerke Münster

Weitere Informationen