Einblick in die Praxis der Spieleentwicklung

Klassenfoto IO1 bei Bluebyte

Am 08. September besuchte die Klasse IO 1 das Spiele­ent­wick­lungs­unter­nehmen „Blue Byte", ein Tochterunternehmen von Ubisoft, um Einblicke in die Entwicklung von Software einmal auf einer ganz anderen Ebene zu entdecken. Mit einer eindrucksvollen Präsentation und Vorstellung des Unternehmens ging es los, gefolgt von einem sehr informativen Vortrag, der uns über den Nutzen von höherer Mathematik und Physik in der Programmierung von Spielen aufklärte.Daraufhin gab es eine Tour durch die Arbeitsräume der Entwickler von neuen Spielen. Dabei ergab sich die Möglichkeit hautnah von den Entwicklern vor Ort zu erfahren, wie es ist, als Anwendungsentwickler für ein größeres Unternehmen zu arbeiten. Anschließend konnten wir im Games Lab Virtual Reality einmal selbst ausprobieren.

Kevin Kleinschmidt IO1