Begrüßung neuer Unterstufen am Genokolleg

Am 27.11.17 und 11.12.17 starteten wieder 12 Berufschulkassen aus dem Block III und IV in den theoretischen Teil ihrer Berufsausbildung.
Um den Einstieg am Genocampus in Münster zu erleichtern, führten die Schulsozialpädagogen wieder einen Einführungstag durch. Hierbei wurden die Azubis aktiv über Sportspiele und Teamübungen eingebunden, um ihre neuen Mitschüler schneller kennen zu lernen. 

Zuerst stand eine Vorstellungsrunde mithilfe von Emotionskarten auf dem Programm. Diese ermöglichte den Schülern etwas Persönliches voneinander zu erfahren. Auch die
Sozialpädagogen stellten ihre Funktion hier an der Schule vor, insbesondere den Bereich der Beratung. Durch verschiedenste Aufstellungen, z. B. nach Alter, Wohnort oder Hobbys konnten die Schülerinnen und Schüler mehr voneinander erfahren. Darauf aufbauend folgten weitere pädagogische Aufgaben, die als Gruppe gelöst werden mussten. Nach der Zeit des Kennenlernens ging es wieder in den Unterricht über.

Am vergangenen Mittwoch, wurde für die neuen Schülerinnen und Schüler eine Party von unserer Schülergenossenschaft organisiert. So konnten die persönlichen Kontakte vertieft werden und die Freizeiträumlichkeiten genutzt werden.