GenossenSchafftFrieden – Raiffeisen auf dem Katholikentag 2018

Florian Brocks (WL-Bank), Edita Gashi (VB Greven eG), Verena-Ramona Mader (WL-Bank), Felix Horstmann-Meyer (WL-Bank), Matthias Dieckmann (GenoKolleg)

In diesem Jahr fand der Katholikentag 2018 in Münster statt. Zudem wird der 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gefeiert. Grund genug für das GenoKolleg auch mit Schülern unserer Schule und weiterer Genossenschaften sich auf dem Katholikentag zu präsentieren. Die Schüler erarbeiteten dazu im Fach „Genossenschaftswesen“ eine Idee und deren Umsetzung heraus. Sie zeigten anhand von Plakaten wofür Raiffeisen gekämpft hat und wie aktuell seine Idee heute noch ist. Ein „talking Head“ informierte die Besucher zudem über weitere Aspekte der genossenschaftlichen Idee. Natürlich durften auch Präsente nicht fehlen. Hierbei ließen sich die Schüler etwas originelles einfallen. Es gab Armbänder mit der Aufschrift: „GenossenSchafftFrieden“. Ganz im Sinne der friedlichen Bewegung der Veranstaltung.